Land- und Baumaschinen-mechatroniker (m/w/d)

Land- und Baumaschinen-mechatroniker (m/w/d)

Grundanforderung: Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Vergütung: 1. Lehrjahr 890,00 €,
2. Lehrjahr 1.230,00 €,
3. Lehrjahr 1.495,00 €,
4. Lehrjahr 1.580,00 €
Beginn: immer am 01. September

Karrierepfad:

Techniker/-in Maschinentechnik, Mechanikermeister/-in und mit einer Hochschulzulassung kannst Du auch einen Studiengang Maschinenbau beginnen

 Die Bauwirtschaft ist auf große Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge angewiesen: Bagger, Radlader, Walzen, Fertiger, Raupen und viele mehr. Ist „Sand im Getriebe“ eilst Du zur Hilfe. In Deiner Ausbildung lernst Du, wie man das Getriebe wieder zum Schnurren bringt. Du lernst Wartungen an Maschinen und Anbauteilen vorzunehmen, Verschleißteile wie Dichtungen, Schläuche und Filter zu wechseln, einen Motorölwechsel vorzunehmen und vieles mehr.

Als Land- und Baumaschinenmechatroniker/-in bist Du bei uns in einer großen eigenen Werkstatt oder direkt auf der Baustelle, wo sich die defekten Maschinen befinden, eingesetzt. Die Ausbildung zum Baumaschinenmechatroniker ist eine duale Ausbildung, d. h. Du lernst im Betrieb und in der Berufsschule, sowie in der
überbetrieblichen Ausbildung.

Kontakt

Werde Teil unseres Teams! Daniela Keyßner freut sich auf Deine Bewerbung an:
Joos Tief- und Straßenbauunternehmung GmbH & Co. KG
Frau Daniela Keyßner  

Industriestraße 1
79258 Hartheim am Rhein
Telefon: 07633/4007-82
E-Mail: d.keyssner@joos-gruppe.de